Freitag, 5. Januar 2018

Deutschlands Ton verhärtet sich

Wir drohen uns zu verlieren. Eine seit über 70 Jahren nicht mehr dagewesene hassgeprägte Wortfindung überschwemmt das gesamte Land und schlägt in gesamt Europa wurzeln: das krankhafte unterscheiden zwischen Gutmenschen & Wutmenschen, das braune Pack, das pauschalisieren von Islamisten, Salafisten und Moslems. Flüchtling hier und Flüchtling dort. Es wird exzessiver und der Ton wird zunehmend rauer. Das hat Folgen. Ein Neujahrsbaby wird aufgrund seiner Eltern von Geburt an gehasst, eine Mutter darf nicht in einen Sportverein und die Fronten zwischen Links- und Rechts verhärten sich kontinuierlich. Wir hatten das schon einmal und Sie müssen nur zu einer beliebigen Zeit das TV anschalten, denn Hitler-Dokus laufen noch öfters im TV, als inszenierte asoziale RTL2-Familien.
Ich bringe den Ball nichts ins Rollen, aber niemand braucht mehr zu behaupten, dass man es ihm nicht gesagt hätte. Denn so viele warnen täglich und dennoch schafft es der Großteil bewusst Tatsachen zu ignorieren. Man sieht nur noch den einen wahrhaftig Schuldigen.


Er war nie weg (Taschenbuch / Ebook)

Amazon

Thalia

Weltbild

buch-findr

Google-Play

Buecher.de

Hugendubel

Ebay

Ebook.de

Kobo

Itunes/Apple

Lesen.de

kopp-verlag

Bokus

buchversandmimpf2000.de

manz.at

wom.de

Beck-Shop.de

jpc.de

medimops.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen